Pflege

In enger Zusammenarbeit mit Ihren Angehörigen, den Ärzten und anderen Diensten und Institutionen übernehmen wir die medizinische und pflegerische Betreuung zu Hause. Unsere Einsätze erfolgen je nach Bedarf einmal pro Monat bis mehrmals täglich von 07.00 Uhr bis 18.30 Uhr.

Die voraussichtliche Pflegeintensität und Pflegedauer wird mit dem zuständigen Arzt besprochen und auf einem Meldeformular zuhanden der Krankenkasse festgehalten. Die Rechnungsstellung erfolgt für krankenkassenpflichtige Leistungen und kassenpflichtiges Material direkt an die Krankenkassen. Nicht kassenpflichtige Leistungen und nicht kassenpflichtiges Material gehen zu Ihren Lasten.

Abklärungen und Beratungen /
Untersuchungen und Behandlungen

Wundversorgung, Blutzucker-Kontrolle, Medikamente richten, etc.

Pflege

Körperpflege, An- und Auskleiden, Aufstehen und zu Bett gehen etc.